Seite 1 von 2
#1 Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von Gunrunner 16.01.2016 19:34

Wohlgemerkt ich würde niemals selbst kündigen, Vollzeitstellen sind raer gesäht.
Aber nebenbei muss ich sagen (obwohl ich eine leitende Position inne habe) bedeutet mir mein Job - der mal Alles für mich war, garnix mehr, null.
Denn ich sehe das es jedem Alg2-Bezieher weitaus besser geht, und sehe auch bald nicht mehr ein Lohnsteuer für Asylanten abzutreten!
Außerdem hätt ich mehr Zeit für Waffenreviews.
Ich glaube......es würde mir NICHTS ausmachen gerkündigt zu werden. Leider wird das nie passieren....


Nicht ganz so ernst nehmen den Fred, aber doch irgendwie...oda?!

#2 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von Butt 16.01.2016 19:38

avatar

Moin,habe mich gerade gefragt ,als ich deinen Beitrag durchgelesen habe,ob

alles okay ist bei dir?

#3 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von Gunrunner 16.01.2016 19:41

Zitat von Butt im Beitrag #2
Moin,habe mich gerade gefragt ,als ich deinen Beitrag durchgelesen habe,ob

alles okay ist bei dir?

Dat steht doch zwischen die Zeilens Mädche ;)
So okay wie es bei einem arbeitendem Deutschen zur Zeit sein kann eben...(sofern er offene augen und Ohren hat bzgl unserer Zukunft) ;)

#4 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von Gunrunner 16.01.2016 19:46

Ich sachs ma so...


ICH maloche, knechte, zahle dieses Jahr mehr Steuer und Benzin....dammit unsere eingeldenen Gäste bessere smartphones beklopmmen mit denen sie sich besser zu Vergewaltigungen und Überfällen verabreden können und es ihnen etwas leichter fällt Kohle aus dem Land zu zerren.
Ist es nicht so (jetzt mal echt gesponnen, aber...) das wir, jeder von uns der knechten geht und Steuern bezahlt.......diesen mist voll finanziert????? Ich habe in meinber firma mehrere mitarbeiter die ich koordiniere, diverse davon sind DEUTSCHE RENTNER die nicht klar kommen finanziell.....
Ach ich weiss nicht mehr wie ich weiter artikulieren soll...der Hass pumpt gerade......

Kurzum...."Bin ich nicht der weclherr arbeiten geht um es dem Eindrdingling schön zu machen damit seine künftigen Söhne oder er selbst meine Töchter und DEREN Tlöchter missshandeln können....ich finanziere das...und das lässt mich Blut kotzen"!!!!!!!

Wenn zu krass bitte löschen Nobbi oder Maik

#5 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von Tiger 16.01.2016 19:52

avatar

Ich könnte euch sicher Dutzende sagen, die nur mehr "schwarz" arbeiten, weil sie die Schnauze vollhaben, von der Regierung abgezogt und mit ihren Steuern die ganze Welt durchfüttern zu müßen.

#6 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von STS 16.01.2016 19:56

avatar

Es ist schon verückt.
Ich habe einen gut bezahlten Job und bin mit H4 bestraft weil zwei Personen im Haushalt keinen haben.

Ist doch irre oder?

Da frage ich mich warum ich nicht auch Zuhause bleibe. Ich hätte dann das selbe Geld müsste dann aber nix machen.
Wer ist jetzt der Doofe? Der Herr Harz der sich den Mist ausgedacht hat oder ich weil ich noch Arbeiten gehe? im 4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Ich glaube ich würde abdrehen wenn mir die Decke auf den Kopf stürtzt.

Gruß Steffen

#7 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von Tactical-Dad 16.01.2016 19:57

avatar

Der deutsche Rentner ist leider der Verlierer in unserem System. Er arbeitet sein ganzes Leben um später in Armut zu leben. Der Asylant hat nie was für unseren Staat getan, bekommt alles und muss für Kriminelle Machenschaften keine Konsequenzen fürchten. ....

#8 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von Gunrunner 16.01.2016 19:58

Zitat von STS im Beitrag #6
Es ist schon verückt.
Ich habe einen gut bezahlten Job und bin mit H4 bestraft weil zwei Personen im Haushalt keinen haben.

Ist doch irre oder?

Da frage ich mich warum ich nicht auch Zuhause bleibe. Ich hätte dann das selbe Geld müsste dann aber nix machen.
Wer ist jetzt der Doofe? Der Herr Harz der sich den Mist ausgedacht hat oder ich weil ich noch Arbeiten gehe?

Ich glaube ich würde abdrehen wenn mir die Decke auf den Kopf stürtzt.

Gruß Steffen


Das ist auch bei mir eigtl der einzige Grund.......Beschäftigung, Bestätigung.

#9 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von Zteamgreen 16.01.2016 20:01

avatar

Nun..einige User wissen ja hier..dass ich bei meheren SozielProjekten engagiert bin.

Zum Beispiel bei einem Kleiderkammerprojekt in Arnsberg.

Die Kammer sollte eigentlich Bedürftigen und Obdachlosen helfen....

eigentlich......


Ja...und eigentlich ist sie jetzt leer....warum wisst ihr ja....


ZT

#10 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von Gunrunner 16.01.2016 20:03

Unsere deutschen Bedürftigen werden es danken









NICHT

#11 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von STS 16.01.2016 20:03

avatar

ÄÄHHHH NÖÖÖ

#12 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von Gunrunner 16.01.2016 20:03

Es wird Zeit für den nächsten Röhm......wer will das sein? Ich folge ihm!

#13 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von Gunrunner 16.01.2016 20:10

Letzte Nscht habe ich geträumt (und das ist wahr) das ich wieder die Haare abschere, meine innen orange gefütterte Jacke anziehe ;) und los laufe.....
(Somit weiss nun wohl jeder um meine Vergangenhaeit) diese Zeiten sind 20 Jhre her...ich habe nie soetwas geträum oder angedacht....ichcbin fucking 40 und habe endlich (fast) Ruhee...und dann so ein Traum...muss wohl mit der täglich auf einen eindonnerdnden Presse zu tun haben.....


Tippfehler verzeihen, ich bin NICHT voll ;) - sitze allerdings 4 m von einem monströsen Fernseher weg wo auch der PC steht, alles Funk ;)

#14 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von Tiger 16.01.2016 20:12

avatar

Eine 80-jährige Tante die letzten August verstarb, hat 30 Jahre als Reinigungskraft gerarbeitet. Ihr Mann der in den 90ern verstarb arbeitete sein ganzes Leben in einer Spinnerei.
Ihre Rente inkl. Witwenrente betrug ca. 750,- Teuros und davon mußte sie Miete, Telefon und Strom zahlen.
Jetzt kann man sich ausrechnen was der noch zum Leben blieb.

Und jeden daher gelaufenen Ganoven vergoldet man den Hintern.

#15 RE: Ich freue mich schon auf den Tag an dem ich arbeitslos werde.... von Zteamgreen 16.01.2016 20:18

avatar

Al..was du da schreibst ...ist zwar überzogen.....aber bei vielen Leuten..

gerade in den GrossStädten macht sich Angst und Wut breit.

In gewissen Gegenden..dort ...stehen Dealer und Stehler..an jeder Ecke.


Heute ist Grossrazzia ..in Düsseldorf---mit 300 Polizisten....in einem AuländerViertel.


Hier NaziZeiten ..herbeizuwünschen...ist vollkommen verfehlt.


Hättest du diese Zeit tatsächlich miterlebt.....hättest du bestimmt eine andere Meinung darüber.


ZT