Seite 2 von 6
#16 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Messi 28.01.2016 17:20

Endlich scheinen die SV-Geräte aus Russland auch zu uns zu kommen. Ich fände persönlich den Bamer

https://www.all4shooters.com/en/Shooting...ense-projector/

noch viel spannender. Das Ding wurde vor Jahren für die russischen Behörden anlässlich der Olympischen Spiele entwickelt und erfüllt meines Erachtens nach vieles was für die SV sinnvoll ist. Nicht die eskalierende Optik einer Schusswaffe, pyrotechnischer Antrieb und daher Temperaturunabhängigkeit, mehrere Schuss, günstiger Preis ...

In Rücksprache mit einem befreundeten Waffenladen in Frankfurt habe ich versucht ein Musterexemplar zu bekommen und obwohl der Laden meinte - kein Problem ist nur ein Tierabwehrgerät, für welches es keine Einfuhrbeschränkungen gibt, habe ich nie eines bekommen. Es scheiterte scheinbar am Hersteller in Russland, der einen Verkauf ins Ausland ablehnt.

Vielleicht ist vorliegend ja aber nun ein Anfang gemacht um die russischen Produkte in Deutschland verfügbar zu machen.

Gruß

Messi

#17 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Tactical-Dad 28.01.2016 17:44

avatar

Ganz so einfach ist das mit dem begriff "Tierabwehr" nicht. Der Bamer verwendet ja offenbar "Patronen", wodurch er evtl. als SSW ohne PTB eingestuft werden würde. Der JPX4 ist ja auch noch nicht zugelassen und die OSA Pistole ist eben vom BKA als Erwerbsscheinpflichtig eingestuft worden weil sie "Kartuschenmunition" verschießt. Schau Dir mal den BKA Bescheid zu der OSA Pistole an. Das Gerät scheint dem Bamer rechtlich sehr ähnlich zu sein.

#18 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Messi 28.01.2016 21:23

Die hierbei immer wieder zu stellende Frage ist: Warum wurde der JPX Jetprotector zugelassen? Neben der Erfüllung der sonstigen Tatbestandsvoraussetzungen, wohl weil es keine Munition ausser Pfeffer und Übungsmunition gibt. Das ist beim OSA anders, da gibt es Gummigeschosse. Die gibt es für den BAMER aber nicht. Gabor Vass hat sich dazu bereits mal ausgiebig in einem anderen Forum dazu ausgelassen.

Ist aber letztlich auch piep egal, da es den BAMER in Deutschland einfach nicht gibt und ihn als Privatperson einfach mal so einführen kann man rechtlich nicht empfehlen. ;-)

Messi

#19 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Tactical-Dad 28.01.2016 23:28

avatar

@ Messi

Hast Du einen Link mit einem Video über den Bamer? Ich hab nichts gefunden.
Ich weiß leider noch nicht ob ich es dieses Jahr zur IWA schaffe. Sonst kann ich mich nach dem Gerät umsehen.

#20 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Messi 29.01.2016 09:09

Es gibt ganz wenig über den BAMER zu finden. Auf youtube gab es mal einen kurzen Film, in welchem einer ein ganzes Magazin auf eine Mauer schießt. Es kommt eine ölige Flüssigkeit raus, ähnlich dem Jetprotector und es wird die Kartusche automatisch ausgeworfen. Im Internet konnte ich mal nachlesen, war glaube ich unter dem oben stehenden link, dass das Ding in Russland eher ein Nischenprodukt ist, da auch traumatic guns verfügbar sind und sich Pfefferspray günstiger verkaufen lässt. Ich denke aber es ist eine echte Alternative, da die Gefahr, dass das Pfefferspraygebinde zwischenzeitlich unbemerkt seinen Druck verloren hat oder im Winter in der Außentasche einfach eiskalt geworden ist, durch die pyrotechnische Zündung ausgeschlossen wird. Es ist günstig und bereits seit den 90er Jahren erprobt. Es wurde im staatlichen Auftrag entwickelt.

Gabor Vass hatte in der Diskussion auf dem von Umarex betrieben anderen Forum ausgeführt, dass er das Gerät auf der IWA 2015 in der Hand hatte. Er wies bereits darauf hin, dass das Abfeuern mit dem Daumen etwas ungewohnt sei. Weiter zeigte er noch eine ganze Reihe vergleichbarer Geräte, aber die gingen alle wieder in Richtung OSA.

Ich habe in der Vergangenheit bereits den Hersteller (AKBS) und den Hauptvertriebspartner vor Ort (ist ein Waffenladen) per mail angeschrieben. Kam nur nie eine Antwort, was aber auch einfach daran liegen könnte, dass ich auf englisch geschrieben habe; leider bin ich des Russischen nicht mächtig. ;-)

Messi

#21 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Tactical-Dad 29.01.2016 12:26

avatar

Hab doch was gefunden. Schau mal:





Die Technik ähnelt sehr meiner verschlusslosen Wadie Pistole.

#22 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Tactical-Dad 29.01.2016 12:30

avatar

Das Teil sieht wirklich toll aus. Wir können mal bei WASP Deutschland anfragen ob die das importieren wollen. Ich befürchte aber, dass das ein Konkurenzprodukt ist zur OSA Pistole und erst muss der BKA Bescheid zum JPX4 da sein.

#23 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Messi 29.01.2016 13:28

Ich habe per mail bereits mal bei GSG nachgefragt, ob die nicht Interesse haben - nie eine Antwort bekommen. Als Privatperson ist mir dann irgendwann die Puste ausgegangen mich weiter darum zu kümmern. Jeder der aber eine Idee hat, wie wir dieses Ding in Deutschland verfügbar machen ist mir hoch willkommen, denn ich möchte gerne eins in den Händen halten und am Gürtel haben. ;-)

Gruss

Messii

#24 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Zteamgreen 29.01.2016 13:52

avatar

Hallo @Messi ....

WPU pflegt mit einigen Herstellern...auch mit GSG.....gute Kontakte.

Wir sind gerne bereit..uns für Anliegen von WPU-Usern...einzusetzen.

Daher wäre es schön... wenn du mir deine detaillierte Anfrage an GSG..zukommen

lässt.

Gerne auch hier im Thread.

Ich würde es rauskopieren und GSG ..persönlich vorlegen.


Einige User von WPU sind ja ..im Zusammenhang mit der GSG MP 40...zu GSG

eingeladen worden.

Bei diesem Termin könnten wir dein Anliegen...ebenfalls ..vorbringen.


Ich selbst bin im Defense-Bereich nicht besonders firm...aber verfolge immer mit

starkem Interesse die Threads von @hanspeterdieter und seine Unterhaltungen mit

anderen Usern..

Auch wohne ich ganz in der Nähe von Umarex und GSG...da ist es ein Leichtes...dort mal

kurz vorbeizuschauen... um ein SchriftStück dort zu diskutieren und abzugeben.

Kein Ding für mich :)


Oft helfen aber auch Telefonanrufe.....weil sie eher persönlicher Natur sind...als E-Mails.


Gruss Nobby

#25 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Messi 29.01.2016 14:13

Hi Zteamgreen,

das ist ein super nettes Angebot von Dir. Die Anfrage bei GSG hatte damals mein Mann gestellt, der hier auch im Forum angemeldet ist. Ich frage ihn mal, ob er die Mail noch findet, ist schon bisschen her. Grundsätzlich habe ich kein Problem, damit dass ein Hersteller nicht antwortet. Man kann sich nicht um alles kümmern.

Wichtiger als die Frage, was aus der damaligen Anfrage geworden ist, wäre es für mich einfach herauszufinden, ob GSG, Umarex oder irgendwer anderes bereit ist sich des BAMERS zu erbarmen und ihn verfügbar zu machen. Ich wäre dann ein treue Kundin und kenne noch einige andere ! ;-)

Gruß

Messi

#26 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Zteamgreen 29.01.2016 14:26

avatar

Leider weiss ich nicht ..ob es sich um ein und dieselbe Waffe handelt...aber @hanspeterdieter hatte

auf der IWA einen Prototypen als DefenseWaffe.von GSG..in der Hand.


Sollte es bei eurem Anliegen ...nicht um diesen Prototypen handeln...können wir

selbstverständlich ebenfalls nachfragen...wie der Stand der Dinge bzgl. dieses

Defense-Prototypen ist.

Dies könnt ihr gerne gebündelt hier im Thread einstellen..da ich mir

gewisse Waffenmarken und FachTerminii nicht immer genau merken kann :)


ZT.

#27 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Tactical-Dad 29.01.2016 15:54

avatar

Damals ging es um die P.D.R.

g18p247-GSG-P-D-R.html

#28 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Tactical-Dad 25.02.2016 22:26

avatar

Weiß einer schon was Neues?
Ich hab nichts mehr gehört, auch die Anzahlung wurde noch nicht eingefordert bei mir.

#29 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von FCAtzemann 25.02.2016 22:30

avatar

Nein leider nicht.......vielleicht bekommst du auf der IWA ja irgendwelche Infos......

FCA

#30 RE: OSA WASP Pyro-Defender (Dog Defence) bald auf dem deutschen Markt von Tactical-Dad 25.02.2016 22:38

avatar

Stimmt. Lass mal überlegen wo ich hin muss???
Piexon, Umarex, GSG, Attak Arms, Tippmann, Tiberius, Hoernecke, WASP, HK, Bonowi, B&T?