Seite 2 von 3
#16 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von FCAtzemann 28.02.2016 12:47

avatar

Hier mal ein Link zu einem Video von einer Crosman 1077 um den CO2 Kapselverbrauch zu verringern.....:
https://www.youtube.com/watch?v=oBhYc3NQXeE

FCA

#17 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von FCAtzemann 28.02.2016 13:05

avatar

Hier mal ein schöner Umbau......:
https://www.youtube.com/watch?v=ojlygh8TQR4

FCA

#18 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von Gunrunner 28.02.2016 13:31

Das mit den beiden Magazinen ist ne geile Idee, ob die geklebt sind?

#19 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von Zteamgreen 28.02.2016 15:58

avatar

Ein Wendemagazin....cool..

2x 12 Schuss...


ZT

#20 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von GermanBlankAndAirgunReviews 28.02.2016 18:43

Ja die werden zusammengeklebt sein.... super Idee!!
Hatte auch schon so ein paar Tuning-Ideen für die 1077.... nur die 1077 fehlt mir noch
Nach den Videos muss ich die unbedingt haben!

#21 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von schleuper 09.03.2016 22:56

avatar

Tja jetzt lese ich soviel über die C1077...jetzt grübeln wir wieder mal..ich suche ja noch ein günstiges CO2 Gewehr da die PR900W wahrscheinlich nicht umsetzbar ist. Das Modell mit Holzschaft ist auch sehr schön, mehrschússig und erschwinglich. Der hohe CO2-verbrauch ist nebensächlich .

@Nobby: hast du so eine die ich mir mal bei dir ansehen kann? Gibt's noch alternativen dazu im Preissegment?

#22 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von habu 10.03.2016 08:43

avatar

Moin ,
die C 1077 macht schon richtig Spaß , hat ordentlich Power und ist sehr präzise .
Mit einem Holzschaft wäre sie mir aber zu teuer . Da würde ich dann die WLA oder AM 850 vorziehen . Es ist für die Kapsel Dichtung schon besser wenn ich bei 450 Schuß nur einmal die Kapsel wechseln muß und nicht 4 bis 5 mal .

#23 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von STS 10.03.2016 08:54

avatar

@schleuper

Zieh Dir mal den Chrony Test vom Olli rein !!

Mit den Richtigen Dias macht das Teil gleich mal fast 200m die sek.

Und ich habe gelernt das die Joule nicht mal so die Rolle Spielen.

Ein leichter Dia wird weiter Fliegen als ein schwehrer,

wobei der schwehre auf kurze strecke mehr Power hat dafür aber nicht so weit Fliegt.

Ist schon sehr Interessant.

https://youtu.be/-NVLcE18b68

https://youtu.be/A573za-0zIU

Sie Schießt halt so schnell Dein Finger abziehen kann.


Gruß Steffen

#24 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von habu 10.03.2016 09:34

avatar

Ich kann sie nun nicht mehr so schnell Schießen , ich kann sie gar nicht mehr schießen .
Sie ist jetzt wieder weg
Nochmal danke Steffen .

#25 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von schleuper 10.03.2016 09:59

avatar

Zitat von habu im Beitrag #22
Moin ,
die C 1077 macht schon richtig Spaß , hat ordentlich Power und ist sehr präzise .
Mit einem Holzschaft wäre sie mir aber zu teuer . Da würde ich dann die WLA oder AM 850 vorziehen . Es ist für die Kapsel Dichtung schon besser wenn ich bei 450 Schuß nur einmal die Kapsel wechseln muß und nicht 4 bis 5 mal .


Hallo Wolfgang,
Da meine Mercury schon aus Kunststoff ist, möchte ich lieber einen wertigeren Holzschaft. Die WLA bzw. AM 850 werde ich mir mal ansehen

#26 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von habu 10.03.2016 10:08

avatar

Mit Holzschaft ist nur die WLA . Ich hatte sie schon im Langzeittest und bin von diesem Gewehr
begeistert . Die AM850 hat in dieser Preislage einenKunststoffschaft der aber sehr hochwertig ist .
Ich persönlich mag keine Kunststschäfte , bin aber trotzdem für was neues immer offen .

#27 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von Zteamgreen 12.03.2016 11:23

avatar

Zitat von schleuper im Beitrag #21
Tja jetzt lese ich soviel über die C1077...jetzt grübeln wir wieder mal..ich suche ja noch ein günstiges CO2 Gewehr da die PR900W wahrscheinlich nicht umsetzbar ist. Das Modell mit Holzschaft ist auch sehr schön, mehrschússig und erschwinglich. Der hohe CO2-verbrauch ist nebensächlich .

@Nobby: hast du so eine die ich mir mal bei dir ansehen kann? Gibt's noch alternativen dazu im Preissegment?




Hallo @schleuper ..entschuldige die späte Antwort :)

Ja ..du kannst bei mir mehere Waffen testen..die 1077 besitze ich auch.

Kein Ding..komm vorbei..wir sind ja Nachbarn.... :)

Die Qb 78 kann man zb. preiswert auf mehrschüssig umbauen.

Ebenfalls die preiswerte Crosman 2240....auch mit Schaft.

Oder eine S&W 586 mit Schaft.

Eine CX4 kann ich auch empfehlen...manchmal bekommt man sie auch preisgünstig.


ZT

#28 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von Gunrunner 12.03.2016 11:26

Wo bekomme ich denn Mehrschuss-Mags für meine 2240 und QB78 die was taugen. Wäre interesssant die sache

#29 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von STS 12.03.2016 12:05

avatar

Norconia QB 78 D Pimpen / Customizing :) (3)

Das Thema hatten wir schon mal und die verwendung der Magazine war sehr Enüchternd.

http://www.ebay.de/itm/Industry-Brand-SM...-/191812442858?

Ebay Adresse....

Gruß Steffen

#30 RE: Crossman 1077 , ich darf sie testen von Gunrunner 12.03.2016 13:35

Ja das Thema kenn ich, darum sagte ich ja "was taugen" ;)
So wie ich das sehe kann man bei der QB mit Mag keine optik mehr anbringen?


Und wo krieg ich ein mag für die 2240??