#1 12 gr. & 88 gr. Co2-Kapseln stechen nicht zuverlässig an---LeistungsVerlust von Zteamgreen 19.08.2017 13:21

avatar

Mein S&W 686 Co2 Revolver ist bei Uma in der Reperatur...weil sein Anstechdorn

die 12 gr. Co2-Kapseln nicht vollends ...ansticht.

Er ist gebraucht...das kann dann schonmal passieren....dachte ich....



Jetzt aber das gleiche Problem mit der CP88 und der RWS 225...und die beiden sind neuwertig.



Dieses Problem ist wohl darauf zurückzuführen...dass beide Co2 KapselSorten verändert wurden...und

zwar an der AnstichPlatte...die nicht mehr gewölbt ist....sondern nun plan geformt ist.


Werden die Kapseln nicht komplett angestochen...ensteht nur ein kleiner AnstichRiss....durch den

sich das Co2...quälen muss.


Dieser kleine AnstichRiss bewirkt.....das zwar die ersten 5 Schuss mit entsprechender Leistung

abgefeuert werden....danach geht aber die Leistung der Waffe total in den Keller...und liegt dann

bei KurzWaffen unter 1 Joule...


Meine Beobachtung habe ich insbesondere bei den teuren Waffen gemacht....die über das

patentierte Walther KapselspannSystem ....verfügen.


Mittlerweile habe ich 20 Kapseln durchprobiert...und bin jedesmal zum selben....negativen Ergebnis

gekommen.... :(


Das gleiche gilt übrigens für die 88 gr. Co2-Kapseln...deren Anstichtelle neuerdings auch

plan geformt ist....


20170819_130714.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



ZT