Seite 1 von 2
#1 Röhm RG88 mit SD von Oldmann 07.11.2018 21:13

Habe letzte Woche etwas Glück gehabt und noch ein Orig.-Röhm SD/Kompensator kaufen können (werden immer seltener), Na ja,hab noch etwas überlegt und dann noch ne 2. RG88 dazu gekauft , wie ich meine zum Spitzenpreis von 99,99 Euro.

Limk:
https://www.livingactive.de/roehm-schrec...-rg-88-9-mm-p.a.

20181105_124351.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20181105_124220.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#2 RE: Röhm RG88 mit SD von Oldmann 13.11.2018 14:27

Auch gerade mit der Post gekommen , Fobus Passformholster für die Röhm RG88 / 1 Ersatzmagazin- - jaaa is de heut schon Weihnachten

20181113_140858.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20181113_140938.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#3 RE: Röhm RG88 mit SD von Oldmann 13.11.2018 14:32

So , erstmal in die City gehen , bei Frankonia haben Sie S&B Kartuschen runter gesetzt .

https://www.frankonia.de/p/sellier-bello...ategoryId=63009

bis gleich denne

#4 RE: Röhm RG88 mit SD von Oldmann 18.11.2018 10:32

mach mal jetzt kein neuen Thread auf , und stelle mal meine Walther P22Q ein , schönes Gerät , gefällt mir auch sehr gut .

p22q mit uhr kette.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#5 RE: Röhm RG88 mit SD von Oldmann 09.04.2019 17:40

...hier kommt noch ne P22Q , für den Preis habe ich nicht nein gesagt - nu isse hier -.....

20190409_173042.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#6 RE: Röhm RG88 mit SD von Nailgun700 09.04.2019 18:15

Darf ich fragen, warum du von beiden Modellen zwei gekauft hast? Und wieso hast du dich für diese Kartuschen entschieden, die kenne ich vom Namen her garnicht, und aktuell sieht der Preis extrem hoch auch, also zumindest im Verleich mit denen, die ich gekauft hatte. Die Bewertungen sehen zudem nicht wirklich überzeugend aus...

Dieses SD auf den ersten Bildern... soll damit die Lautstärke verringert werden? Ist das zum üben gedacht, damit der Nachbar nichts hört, oder in welcher Situation nutzt man so etwas? Ich dachte, in der Regel möchte man eine SSW so laut wie möglich haben.


Off Topic: Beim Rumstöbern bei Frankonia ist mir aufgefallen, dass wenn man dort Pfefferkartuschen als Selbstabholer kaufen möchte, man einen Feuerlöscher mitnehmen muss Wird wohl eine gesetzliche Regelung sein, aber das habe ich bisher noch nie gehört. Ich war im Gegenteil der Ansicht, dass Frankonia der einzige Shop wäre, der sowas sogar versenden würde, weil im Gegensatz zu anderen Shops bei den Artikeln nicht direkt dabei steht, dass das nur an Selbstabholer verkauft wird.

#7 RE: Röhm RG88 mit SD von Bond07 09.04.2019 18:22

Das würde mich auch mal interessieren. Warum braucht man für eine SSW einen Schalldämpfer

#8 RE: Röhm RG88 mit SD von Tactical-Dad 09.04.2019 18:43

avatar

Ab und zu will man mit seiner SSW halt auch Mal schießen, ohne dass gleich alle Nachbarn das mitbekommen. und davon abgesehen macht es wirklich Spaß mit Schalldämpfer zu schießen. Ich habe selber zwei, dem originalen von Röhm (von Joniskeit entwickelt) und den Umarex Dämpfer mit Stahlwolle drin. Der schallgedämpfte Abschussbecher von Röhm fehlt leider noch in meiner Sammlung. Der wird leider ziemlich hoch gehandelt, da er nicht mehr hergestellt wird.

#9 RE: Röhm RG88 mit SD von Oldmann 09.04.2019 18:49

Zitat von Tactical-Dad im Beitrag #8
Ab und zu will man mit seiner SSW halt auch Mal schießen, ohne dass gleich alle Nachbarn das mitbekommen. und davon abgesehen macht es wirklich Spaß mit Schalldämpfer zu schießen


...das sehe ich ganz genau so ….und damit ist die Frage schon beantwortet von @ Nailgun700 . Der SD bringt noch etwas mehr wenn man etwas Stahlwolle noch dazu gibt ( nicht bei dem Röhm SD !!! )

Die S&B Kartuschen sind zwar mit die teuersten , aber auch die zuverlässigsten (bei der P22Q und RG88) selbst getestet (habe ein großen Bericht davon im Nebenforum mal gemacht)

Aktuell sind in der neuen P22Q die Pfefferpatronen im Magazin.


@Nailgun700 ...wo hast Du denn noch günstigere Preise gesehen - dann bitte auch mit Link -

#10 RE: Röhm RG88 mit SD von Oldmann 09.04.2019 19:16

Zitat von Nailgun700 im Beitrag #6
dass Frankonia der einzige Shop wäre, der sowas sogar versenden würde


...fast jeder OnlineShop versendet Pfeffermunition - nur die Versandkosten sind immens hoch -

1 Beispiel :

https://www.waffenfuzzi.de/freie-waffen/...r-pistolen.html

Wenn die Bestellung CS- und /oder Pfeffermunition enthält, liefern wir mit Spedition.
Es fallen bis 10 kg € 26,90 Porto- und Versandkosten an.
Ab 10,01 kg bis 20 kg fallen € 32,90 Porto- und Versandkosten an.
Ab 20,01 kg bis 30 kg fallen € 36,90 Porto- und Versandkosten an.
Wichtig: Bitte sorgen Sie dafür, dass die erfolgreiche Annahme der Bestellung unbedingt gewährleistet ist.
Bei einer missglückten Zustellung und Rücksendung zu uns z.B. durch Nichtannahme oder Unzustellbarkeit, entstehen für Sie erhebliche Kosten, von derzeit 19,90 €, für die Hin- und Rücksendung.
Ein retourniertes Paket kann kein zweites Mal und kostenfrei versendet werden.
Da es sich um eine Sonderzustellung handelt, können entstandene Versandkosten nicht erstattet werden.

#11 RE: Röhm RG88 mit SD von Bond07 09.04.2019 19:29

Zitat von Tactical-Dad im Beitrag #8
Ab und zu will man mit seiner SSW halt auch Mal schießen, ohne dass gleich alle Nachbarn das mitbekommen. und davon abgesehen macht es wirklich Spaß mit Schalldämpfer zu schießen.


O.k. von der Seite betrachtet ist es einleuchtend.
Schiesse meine SSW ( Walther PPQ M2 ) auch ab & zu, mache das aber dann bei mir im Keller. ( eigenes Haus ) Da stör ich keinen. Vllt. meine Frau beim
Micky Maus aufsetzen und los geht´s. Hallt ganz schön in den Räumen.

#12 RE: Röhm RG88 mit SD von Gunrunner 09.04.2019 19:32

avatar

Ene sehr schöne Waffe ;)

#13 RE: Röhm RG88 mit SD von Bond07 09.04.2019 19:44

Bekannter bzw. guter Freund hat die auch. Allerdings eine original Röhm RG88. Super Ding.
Muß ihn mal fragen ob er die noch hat.

#14 RE: Röhm RG88 mit SD von Olja 09.04.2019 22:01

avatar

Meine hat schon 4 Silveter runter....einziges Manko finde ich den Magazinauslöseknopp....den hab ich runtergeschliffen, damit er unterhab der Griffschelen liegt...
Ansonsten finde ich die richtig schnuckelig. Ist auch Anlehnung an PKK...und somit auch Makarov... Ob das nen Original ist, ist mir eigentlich wumpe...Klein, leicht...und funktioniert

IMG_1655.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#15 RE: Röhm RG88 mit SD von Nailgun700 09.04.2019 23:45

Zitat von Oldmann im Beitrag #9
...wo hast Du denn noch günstigere Preise gesehen - dann bitte auch mit Link




Zitat von Oldmann im Beitrag #10

...fast jeder OnlineShop versendet Pfeffermunition - nur die Versandkosten sind immens hoch -




Also ich habe nur nach anderen Herstellern geschaut, als ich meine SSW gekauft habe, und zwar u.a. Fiocchi, da die nach meiner Foren-Recherche am besten abgeschnitten hatten (zusammen mit RWS/Dynamit Nobel). Verschiedene Shops hatte ich einfach per Google gefunden, und da sind die Preise immer ungefähr bei 10 Euro für 50 Stück PAK.
Z.B.: waffenostheimer.de 9,50 €, versandhaus-schneider.de 10,35€, shoot-club.de 9,49€, kotte-zeller.de 12€. Die Versandkosten sind bei allen ziemlich genau 12 €.

Was das Pfeffer angeht, so sehe ich zufällig bei kotte-zeller, dass diese 3,50€ billiger sind, aber "Nur im Ladengeschäft erhältlich!", im shootclub aktuell für nur 8€ (6 billiger) aber auch "nur durch Selbstabholung im Laden möglich". Bei Ostheimer steht direkt am Produkt "Pfeffer-/CS-Patronen gehören der Gefahrenklasse 1.4 G an, ein Versand ist aktuell nicht möglich.", obwohl in der allgemeinen Versandübersicht steht, dass für ca. 20 Euro auch 1.4G verschickt werden kann.
Der einzige dieser vier Shops, der eventuell Pfeffermunition liefern würde, ist Versandhaus-Schneider, aber da ist die Beschreibung völlig unverständlich: Versandkosten standard 3,95€, ohne (!) Gefahrengut zusätzlich 3,95€, mit Gefahrgut 1.4S (z.B. Platzpatronen) "bis 51,70€". Zu 1.4G steht da garnichts mehr, nur vorher der Satz "Für den Versand von Gefahrgut der Gefahrenklasse 1.4G (pyrotechnische Munition, Silvesterraketen, Pyro-Effekte, Gas-, Pfefferpatronen) bestehen hohe gesetzliche Sicherheitsanforderungen.". Also gehe ich davon aus, dass es auch hier nicht versendet wird.

Also ich dachte wirklich, dass das nicht geht, ich werde mir also deinen Shop merken!

PS: Wenn ich bei Frankonia nochmal im Detail lesen, habe ich den Eindruck, dass die doch immernoch 1.4G versenden könnten, da steht nicht die Gefahrenklasse, sondern "Gaspatronen", darum habe ich das nicht richtig erkannt:

"1. Lieferungen
A. Munition, Anzündhütchen, pyrotechnische Munition,Knall- und Gaspatronen:
Lieferung erfolg gemäß der ADR Gefahrgutvorschrift bis 30 kg mit dem Paketdienst HLG (mit Gefahrgutzuschlag in Höhe von € 4,00)"

-> D.h. also dass der Versand von Pfefferkartuschen keinen Aufpreis gegenüber Knallkartuschen hat, und der Versand insgesamt nur 10 Euro kostet (5,95 + 4) ??? Ich verstehe nicht, warum dieser Shop in diesem Punkt so heraussticht, aber vielleicht liegt es daran, dass Hermes zur selben Unternehmesgruppe gehört...


PPS: Jetzt habe ich auch verstanden, dass man den Feuerlöscher nur mitnehmen muss, wenn man mehr als 50kg abholen möchte! ;-)