Seite 2 von 2
#16 RE: Armbrust wird den FeuerWaffen gleichgestellt. MesserRegulierung abgelehnt. von Tarkus the Maverick 24.09.2019 09:37

avatar

Zitat von Zteamgreen im Beitrag #14
Der Airringer wird...auch farblich.... umgelabelt in Scuba-Ringer und als HarpunenPistole verkauft....wobei Harpunen noch nicht gesetzlich reguliert sind,,,aber dann wohl bald...

Falls sich die Änderung des Waffengesetzes auf das Verschießen von Pfeilen beziehen sollte, wären Harpunen automatisch mit drin.

#17 RE: Armbrust wird den FeuerWaffen gleichgestellt. MesserRegulierung abgelehnt. von Zteamgreen 24.09.2019 09:38

avatar

Der Ursprung allen Übels und der Regulierungen sind doch nicht Leute

wie Joerg Sprave.

Der Ursprung allen Übels sind doch die Politiker....die den Bürgern

nicht trauen.


Sind wir hier in DE andere Menschen als in den USA ?

Dort wachsen die Menschen mit einer Waffe an der Seite auf.....und sehen dies als absolut

natürlich an....und benehmen sich auch entsprechend.

#18 RE: Armbrust wird den FeuerWaffen gleichgestellt. MesserRegulierung abgelehnt. von Leichtmatrose 24.09.2019 09:40

Zitat von Zteamgreen im Beitrag #17
Der Ursprung allen Übels und der Regulierungen sind doch nicht Leute

wie Joerg Sprave.

Der Ursprung allen Übels sind doch die Politiker....die den Bürgern

nicht trauen.


Sind wir hier in DE andere Menschen als in den USA ?

Dort wachsen die Menschen mit einer Waffe an der Seite auf.....und sehen dies als absolut

natürlich an....und benehmen sich auch entsprechend.



Soviel zum Thema "Benehmen"
https://www.spiegel.de/panorama/gesellsc...-a-1243595.html

#19 RE: Armbrust wird den FeuerWaffen gleichgestellt. MesserRegulierung abgelehnt. von Zteamgreen 24.09.2019 09:57

avatar

Zitat von Leichtmatrose im Beitrag #18
Zitat von Zteamgreen im Beitrag #17
Der Ursprung allen Übels und der Regulierungen sind doch nicht Leute

wie Joerg Sprave.

Der Ursprung allen Übels sind doch die Politiker....die den Bürgern

nicht trauen.


Sind wir hier in DE andere Menschen als in den USA ?

Dort wachsen die Menschen mit einer Waffe an der Seite auf.....und sehen dies als absolut

natürlich an....und benehmen sich auch entsprechend.



Soviel zum Thema "Benehmen"
https://www.spiegel.de/panorama/gesellsc...-a-1243595.html



Das war mir schon klar....dass solch ein Einwand kommt.

Nur spreche ich hier nicht von der kriminellen Bevölkerung der USA.....sondern von der

Normalbevölkerung.


TötungsStatistiken differenzieren nie zwischen der Normalbevölkerung und

den kriminellen Gangs....Psychopathen und Berufsverbrechern.


Die anständigen ....bewaffneten Bürger....sollten in den Statistiken mit einbezogen werden....

dann würden die Statistiken positiver aussehen.

#20 RE: Armbrust wird den FeuerWaffen gleichgestellt. MesserRegulierung abgelehnt. von Olja 24.09.2019 10:14

avatar

"Der größte Teil der Todesfälle durch Schusswaffen - fast 60 Prozent - sind hingegen Suizide"

Soviel zu den Statistiken....

#21 RE: Armbrust wird den FeuerWaffen gleichgestellt. MesserRegulierung abgelehnt. von Nico 24.09.2019 10:20

avatar

Dann zählt ja auch ein normaler Pfeil und Bogen dazu oder?
Wir haben hier ein Bogen Schießplatz.
Die Werden sich ja dann freuen bei uns in der Kleinstand das sie sich für ihre Risen Bögen ein Sicherheitsschrank zulegen Dürfen und sich eine WBK anschaffen müssen.
Und sollte mal einer eine nicht mehr als so weiße Weste haben wegen Weit entfernte Delikte kann er sein Sport am Nagel hängen.

Ich halte das selbst mit den Zwischenfällen für eine Absolute überzogene Aktion mit verbieten.
Deliktrelevanz ist bei Pfeilwaffen doch bei unter 0% in DE

#22 RE: Armbrust wird den FeuerWaffen gleichgestellt. MesserRegulierung abgelehnt. von Zteamgreen 24.09.2019 10:23

avatar

Zitat von Olja im Beitrag #20
"Der größte Teil der Todesfälle durch Schusswaffen - fast 60 Prozent - sind hingegen Suizide"

Soviel zu den Statistiken....



Es muss hier auch noch angeführt werden.....dass der Hauptteil der Waffenbesitzer

in den USA ...Mitglieder der NRA sind.....eine der grössten WaffenUnionen auf der Welt.


Betrachtet man die TötungsStatistiken der MitGlieder der NRA.....gehen diese quasi gegen

Null.


Diese Mitglieder der NSA.....sind die NormalBürger....die ich weiter oben in meinem Post

gemeint habe.

#23 RE: Armbrust wird den FeuerWaffen gleichgestellt. MesserRegulierung abgelehnt. von Nico 24.09.2019 11:18

avatar

Zitat von Zteamgreen im Beitrag #22
Zitat von Olja im Beitrag #20
"Der größte Teil der Todesfälle durch Schusswaffen - fast 60 Prozent - sind hingegen Suizide"

Soviel zu den Statistiken....



Es muss hier auch noch angeführt werden.....dass der Hauptteil der Waffenbesitzer

in den USA ...Mitglieder der NSA sind.....eine der grössten WaffenUnionen auf der Welt.


Betrachtet man die TötungsStatistiken der MitGlieder der NSA.....gehen diese quasi gegen

Null.


Diese Mitglieder der NSA.....sind die NormalBürger....die ich weiter oben in meinem Post

gemeint habe.


Ja das ist in den USA genau so wie in Deutschland.
Die legal Waffenbesitzer sind in denn Seltensten fällen das Problem.
Und einer der Dreck am Stecken hat bekommt in den USA auf legalem weg auch keine Waffe wie in DE.
Und Verbrecher intarsieren sich bekanntlich nicht für Gesetze.
Ich möchte aber auch noch mal anmerken das die USA eine viel größere Einwohnerzahl hat wie DE.
Somit sind auch die Waffendelikte dort mehr als in DE.
Interessiert nur kein Statistik Macher in Deutschland das zu erwähnen.