#1 Rechtliche Einschätzung : An,- und Verkauf von Waffen via WPU-YT-Videos ? von Zteamgreen 02.10.2019 14:33

avatar

Da WPU momentan selbst TestWaffen ankaufen muss.....die nach dem Test

wieder verkauft werden sollen....zumindest einge Waffen....stellt sich die Frage ob dies

via YT-Video rechtlich möglich ist.


Ich verfüge über einen weiteren YT-WaffenKanal "IM wpu Pact".....


Über diesen Kanal besteht die Möglichkeit.....die Waffen anzubieten.....oder auch Waffen

für WPU-User zu suchen.


Diese Vids würde ich hier bei WPU in einem gesonderten Thread verlinken.....was ja keinen

Handel darstellt....da wir hier ja auch Verkaufslinks zb. von egun einstellen können.



Die Frage wäre.....ob weitere Verhandlungen über den Preis zum Beispiel....hier bei WPU in diesem

besagten Thread durchgeführt werden dürften...??....


Angebot und Nachfrage werden ja im YT-Video abgehandelt.

Wäre eine weitere Verhandlung hier bei WPU ...erlaubt..?


Ansonsten gäbe es dann nur die Möglichkeit der Verhandlung in den Commis des

jeweiligen Videos.

#2 RE: Rechtliche Einschätzung : An,- und Verkauf von Waffen via WPU-YT-Videos ? von Nico 02.10.2019 19:57

avatar

Das Handeln mit Waffen in YouTube Videos ist bei YouTube auch untersagt.
Habe nur keine Lust das aus der 5km AGB liste raus zu suchen von YouTube.

Du hast doch den Beitrag im Forum wo man seine Waffe Schätzen lassen kann?
Wer da seine Waffe einstellt.
Da weiß doch auch jeder bescheid das man die Los werden möchte und kann sich Intern weiter unterhalten.
Da bist Rechtlich raus aus der Nummer.

#3 RE: Rechtliche Einschätzung : An,- und Verkauf von Waffen via WPU-YT-Videos ? von Zteamgreen 03.10.2019 12:31

avatar

Zitat von Nico im Beitrag #2
Das Handeln mit Waffen in YouTube Videos ist bei YouTube auch untersagt.
Habe nur keine Lust das aus der 5km AGB liste raus zu suchen von YouTube.

Du hast doch den Beitrag im Forum wo man seine Waffe Schätzen lassen kann?
Wer da seine Waffe einstellt.
Da weiß doch auch jeder bescheid das man die Los werden möchte und kann sich Intern weiter unterhalten.
Da bist Rechtlich raus aus der Nummer.





Wenn ich auf YT eine Waffe kurz vorstelle und erwähne....dass sie käuflich zu erwerben ist...wird dies

YT bestimmt nicht rügen.....da das Angebot in der Vorstellung gut von mir verpackt wird.


Wenn ich dann das Vid hier bei WPU verlinke... könnten die Verhandlungen ja via PN laufen.....das

ist dann ja nicht öffentlich und umgeht dann auch nicht die nicht vorhandene WHl.