#1 Open Sight / Offene Visierung--Long Distance. von Zteamgreen 06.10.2019 10:29

avatar

Animiert durch versch. YT-Videos sollen in diesem Thread OV-Ergebnisse

dokumentiert werden.....dies auf unterschiedliche Distanzen und mit

unterschiedlichen Waffen.


Viele meiner Waffen verfügen über keine ZielOptik.....da das OV-Schiessen für mich

persönlich eine schöne Herausforderung ist.


Schiessen kann man auf versch. grosse Ziele...aber auch auf grosse Shoot n C Targets.


Wenn es das Wetter erlaubt......werde ich selbst hier ein paar TrefferErgebnisse einstellen.



Hier ein 35 M Video von mir....aber mit einer KurzWaffe :







Hier der Veteran aus den USA :


#2 RE: Open Sight / Offene Visierung--Long Distance. von Zteamgreen 06.10.2019 13:41

avatar

Momentan teste ich versch. grosse ZielDurchmesser auf 18 M-20 M ...aus.


Also 3-5 cm Durchmesser....scheinen mir geeignet zu sein....da ich eher weitsichtig als

kurzsichtig bin.....auch im doppelten Sinne....


Ein dicker schwarzer Punkt ist gut anvisierbar....aber ein grellfarbenes Ziel scheint mir

für eine ideale Anvisierung im OV-Bereich idealer zu sein.


Da muss ich noch was erfinden.....


Die grossen .....grünen MetallSilhouetten dagegen....sind auf 20 M eigentlich gut erkennbar.


Ich versuche es mal mit einem grossen 4 cm-Punkt.....gemalt mit der grellen Farbe eines

TextMarkers.


Bei einer 30 M Distanz müsste es gut mit kleinen Blech-GemüseDosen gehen...



20191006_134535.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#3 RE: Open Sight / Offene Visierung--Long Distance. von Zteamgreen 06.10.2019 14:01

avatar

Der 5 cm-DurchmesserKreis ist für mich persönlich gut erkennbar....der

3 cm Kreis...unten....eher schwieriger.


Das helle Grün ist auf 18-20 M gut für mich erkennbar......den Kreis setze ich ....

wie jedes andere Ziel im OV-Bereich.....auf das Korn auf.


Die Kreise habe ich übrigens mit der Oberseite und Unterseite eines kleinen Pflanz-

TonTöpfchens gestempelt....


20191006_141230.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#4 RE: Open Sight / Offene Visierung--Long Distance. von Zteamgreen 06.10.2019 16:13

avatar

Habe es erstmal mit normalen 12er Scheiben auf 18 M versucht.....funktioniert

eigentlich auch.

Geschossen wurde mit der HW57 mit MicrometerVisierung....die HW verfügt über

ein drehbares 4-fach KimmenBlatt.

Dias waren die JSB Express in 0,51 gr.

Aufgelegt.

Die LinksAusreisser kommen entweder davon....dass ich mit der sehr feinen MicrometerVisierung nicht

richtig klarkomme.....manchmal liegt wohl das Korn nicht richtig mittig.....oder aber ich

muss die DiaSorte wechseln...Kopfmaß ist 4,52.


Bis auf die Ausreisser passt es ganz gut :


A) Erste Serie
B)Zweite Serie

Jeweils 18 Schuss.


20191006_161946.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#5 RE: Open Sight / Offene Visierung--Long Distance. von Zteamgreen 06.10.2019 17:31

avatar

So.......jetzt passt es aber.....habe die kleine U-Kimme gewählt und das

Mini-V.....weggedreht.


Tatsächlich kam ich nicht mit der Mini-v-Kimme richtig klar.

Die variable 4-fach Kimme ist federunterstützt.....man muss sie mit dem Fingernagel

etws rausziehen...und dann geschwind drehen.

Habe eine kleine u-Kimme nun gewählt.


Wieder auf 18 M......18 Schuss....aufgelegt OV.

Sieht zwar nicht danach aus.....sind aber tatsächlich 18 Schuss...



Bin ganz zufrieden.....mal sehen ob das Ergebnis noch steigerungsfähig ist....


Auch wieder mit den JSB Exact Express......und der HW 57....aufgelegt.



20191006_173730.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#6 RE: Open Sight / Offene Visierung--Long Distance. von HopSing 06.10.2019 19:05

avatar

Das habe ich heute natürlich auch gleich probieren müssen. Als Ziel habe ich eine Katzenfutterdose genommen. Marke "Gourmet" - Durchmesser 6 cm. Einmal 5 Schuß auf den Deckel mit Gamo Pro Magnum. Als Nächstes die letzten 3 Schuß ,die noch in der Dose waren,mit JSB Exact 4,52 auf den Dosenboden. Geschossen mit einer Haenel 304 ,25m , sitzend aufgelegt. Das Ganze werde ich mal mit einer meiner "Slavias" probieren. Ich glaube da kommen bessere Ergebnisse raus. Aber abwarten.

DSCI0784.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

#7 RE: Open Sight / Offene Visierung--Long Distance. von HopSing 11.10.2019 18:43

avatar

Da ich die SLAVIA 630 sowieso am Wickel hatte (für die Freihand-Challenge) habe ich auch offene Visierung ,aber nicht frei Hand sondern aufgelegt, geschossen. Dazu habe ich den Deckel einer alten Medikamentendose beschossen. Der hat ca.5 cm Durchmesser. Die Zielscheibe habe ich zum Einschießen dahinter geschraubt. Zum Anfang sind die Dias nach rechts oben weg geflogen, nach ein bißchen Einschießen war es gar nicht so schlecht.
Wie gesagt- ich finde die Slavia super.

DSCI0787.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Die letzten Schüsse waren die 4 unterhalb der Mitte des Deckels.

#8 RE: Open Sight / Offene Visierung--Long Distance. von Christiano Gunaldo 11.10.2019 20:24

avatar

Zitat von HopSing im Beitrag #7
Wie gesagt- ich finde die Slavia super.

Ja die 630er habe ich auch schon länger auf dem Zettel.... die Zeiten der günstigen egonpreise sind aber für dieses Gewehr vorbei....brauchbare, gut erhaltene Stücke gehen mittlerweile für
70 - 100,-- Eu weg. Hat sich wohl rumgesprochen das das Ding was taugt.
In der Slowakei wird sie übrigens wieder produziert... Neu 249,-- Euro

#9 RE: Open Sight / Offene Visierung--Long Distance. von HopSing 12.10.2019 08:06

avatar

In der Slowakei wird sie übrigens wieder produziert... Neu 249,-- Euro


Ja stimmt. Die heißen jetzt "Perun". Die Nummern sind auch anders. Die Slavia 631 ist jetzt die Perun 731. Ansonsten das gleiche Gewehr.