Seite 2 von 2
#16 RE: Illegale Waffen,sind illegale Waffen ! Besonders ein SelbstBau ! von sandman 10.10.2019 20:49

avatar

Die Hysterie der Machtelite ist noch steigerungsfähig. Der rechtsextremistische Attentäter
in Halle spielt ihnen in die Hände. Genau wie der Attentäter in Christchurch. Das einzige
was wir tun können ist aufpassen, nicht selbst verrückt zu werden.

#17 RE: Illegale Waffen,sind illegale Waffen ! Besonders ein SelbstBau ! von Olja 10.10.2019 22:14

avatar

Wahrscheinlich ist Waffen-Selbstbau jetzt im Fokus...nachdem die merken, das die Waffengesetze eigentlich für den Arsch sind....und die werden weiter graben.

"Der Attentäter von Halle hat Teile mehrerer Schusswaffen, die zum Einsatz kamen, mithilfe eines 3D-Druckers hergestellt. Zuvor hatte Stephan B. offenbar selbst detaillierte Anleitungen zum Bau von Waffen im Internet verbreitet"

"Im Netz basteln Waffennarren seit Jahren an immer ausgefeilteren Modellen."

...

#18 RE: Illegale Waffen,sind illegale Waffen ! Besonders ein SelbstBau ! von Nailgun700 11.10.2019 02:52

Ich habe den Eindruck, der Typ ist völlig geistesgestört, falls man das so sagen darf. Aber ich befürchte auch, dass das dem Ansehen unseres
Hobbys schaden wird, selbst wenn wie bei den Nutzern hier mit größtmöglicher Sorgfalt dafür gesorgt wird, das immer alles legal bleibt.

Auch im Bekanntenkreis habe ich ja schon gemerkt, dass man das häufig nicht ganz "koscher" findet, wenn jemand Projektilbeschleuniger
baut... da wird dann vermutlich wer weiß was hinein interpretiert, während es für uns nur die Faszination für die Technik ist, wegen der
wir basteln. Schon zur Kindergartenzeit habe ich mit Lego und Gummibändern etwas Armbrust-ähnliches hergestellt, und auch damals hatte
das keinen politischen und anderen Hintergrund. Ich werde mich in Zukunft vermutlich auf Bögen beschränken, falls ich wieder einen Pfeilwerfer
bauen sollte, aber das hatte ich ja sowieso schon beim letzten Update angekündigt...

#19 RE: Illegale Waffen,sind illegale Waffen ! Besonders ein SelbstBau ! von Zteamgreen 11.10.2019 08:56

avatar

Ja....man entwickelt etwas und denkt sich dabei nichts Böses.....das kenne ich.


Fatal wird es aber bei den YouTubern....die etwas entwickeln....und diese Entwicklungen

in der VideoBeschreibung als "tödlich" beschreiben......dies ebenfalls dann auch ganz

fett auf dem VideoThumbNail präsentieren.


Da hört dann bei vielen Leuten nun der Spass auf...insbesondere bei dem nun aktuell

vorliegenden Hintergrund.