Seite 1 von 2
#1 Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von Zteamgreen 23.12.2019 12:19

avatar

Die Idee kam mir letztens bei den DartMeisterschaften.


Evtl. besteht die Möglichkeit mittels einer Dartscheibe.....SchiessSpiele zu entwickeln.

target-1966549_960_720.webp.png - Bild entfernt (keine Rechte)




Hier habe ich mal ein ganz einfaches und simples SchiessSpiel entwickelt :



12 aneinander gefügte Kreise 1-12.....deren MittelPunkt zu treffen ist......der Rand darf nicht

berührt werden.


Sollte es zu FehlTreffern kommen.....kann man diese unter A) ...B) und C)......ausgleichen...

..dh. es sind zwar 3 FehlTreffer erlaubt.....allerdings müssen dann zum Ausgleich......um die

12 Punkte letztendlich zu erreichen....A)....B)....und C ebenfalls getroffen werden !!


Hat der Schütze mehr als 3 FehlTreffer......kann er sie nicht mehr mit A)...B)....oder

C) ausgleichen...und hat dann verloren...



20191223_122439.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#2 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von Zteamgreen 23.12.2019 13:34

avatar

Jetzt wird es komplizierter....mit Anlehnung an das Darten.....


Das Spiel heisst :" Von 300 runter auf Null"


Jeder Kreis darf nur einmal beschossen werden.....ein Kratzer am Rand ist nicht zulässig.



Die Kreise sind innen unterschiedlich ....für die versch. PunktZahlen markiert.....siehe Bild !!



Einfacher Kreis.....zählt 50 Punkte.

Kreis mit Punkt in der Mitte .....zählt 20 Punkte.

Kreis mit einfachem Schrägstrich......zählt 15 Punkte.

Kreis mit Kreuz......zählt 5 Punkte.






Der Schütze fängt bei der PunktZahl 300 an.....jeder getroffene Kreis mit den jeweiligen gekennzeichneten

Punkten ....wird von den 300 Punkten abgezogen.




Also ähnlich ...wie beim Dart .....


Sind zum Schluss zum Beispiel noch 5 abzuziehende Punkte übrig.......aber es existiert nur noch ein

Kreis von 15 Punkten......hat man verloren.



20191223_133858.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#3 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von sandman 23.12.2019 14:10

avatar

Ich seh zwar noch nicht ganz durch, aber ich finde es

#4 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von Zteamgreen 23.12.2019 14:40

avatar

Dieses SchiessSpiel heisst : "12 Schuss-Schnipsel"....



Da ich als sparsam bekannt bin....nutze ich hier eine gebrauchte ZielScheibe.....


Einen Rand habe ich in dünne ....aber auch breitere Schnipsel geschnitten.


Die Schnipsel mit 2 Punkten......dürfen 2mal beschossen werden.....die Schnipsel mit einem

Punkt... dürfen nur 1mal beschossen werden......damit die Schnipsel abfallen.


Zulässig sind nur 12 Schuss.....wer dies nicht schafft....mit diesen 12 Schuss die Schnipsel zu

entfernen......hat verloren.....


Als Fuss habe ich den unteren Teil der Scheibe umgefalzt.....und auf dem Träger mit einer

ReißZwecke.....arretiert.



20191223_144835.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#5 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von Zteamgreen 23.12.2019 15:04

avatar

Dieser....obige Schnipsel hat eine Breite von genau ....4,5 cm....


Nur 10 Schuss sind erlaubt.....diesen Schnipsel von der übrigen ZielScheibe

zu trennen.....



20191223_151858.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#6 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von gaukler 23.12.2019 16:19

avatar

Nobby,

ich staune immer wieder über Deine unerschöpfliche Quelle für Schieß-Ideen.
Danke.

#7 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von Zteamgreen 24.12.2019 12:44

avatar

Zitat von gaukler im Beitrag #6
Nobby,

ich staune immer wieder über Deine unerschöpfliche Quelle für Schieß-Ideen.
Danke.




Nach zig Jahren im SchiessVerein und dem Schiessen auf Scheibe....ist mir dies in den letzten

Jahren einfach zu eintönig geworden.



Ich freue mich immer wieder selber....wenn ich SchiessIdeen habe.....das bedeutet für mich

Abwechslung im Hobby.


Manchmal sitze ich auf meinem Sofa....und habe keine Lust mehr auf das Schiessen.....daher brauche

ich unterschiedliche ZielIdeen.....um wieder aktiv mit meinen Waffen zu schiessen.


Nur auf Dosen und Scheiben zu schiessen.....wird mit der Zeit.... grottenlangweilig.

#8 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von Zteamgreen 07.01.2020 12:29

avatar

Mensch....ärgere dich nicht.....



Das Loch im MümmelMann -Deckel hat einen Durchmesser von 10 mm.....der ColaDeckel hat

ein Loch von 5 mm.


Beide Pullen sind mit Stoff gefüllt.....der die Kugeln auffängt....

Die LochRänder dürfen nicht beschädigt werden.....wenn doch ....einen

ErsatzDeckel aufschrauben.



Vorgabe : Auf jedes DeckelLoch 20 Schuss abgeben.....danach die Deckel entfernen

und die Kugeln rausschütteln und zählen ....wieviele Treffer man gemacht hat....






20200107_123409.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#9 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von Zteamgreen 22.01.2020 12:17

avatar

Rapid Fire SkeetSchiessen für Daheim :


Neulich habe ich mir die SkeetMeisterschaften angeschaut......leider kann man das daheim

im Garten nicht nachmachen....da dann die Kugeln das Grundstück evtl. verlassen.











Eine vereinfachte Form.....trotzdem schwierig ...ist mir dann eingefallen.....dies natürlich nur

möglich mit SemiWaffen wie der Ruger 10/22......Sig MPX....und der ASG Tac Repeat.




Laut meinem Aufbau sind bei jedem Durchgang nur 6 Schuss erlaubt.....jeder weitere Schuss

gilt als MinusPunkt.



Die Dosen sind nummeriert......es wird von links auf die 1 geschossen.....kleine Dose....dann rechts

auf die 2.....dann im Vordergrund auf die 3...auch kleine Dose.


Sofort anschliessend wieder von links nach rechts...auf die grösseren Dosen..1-2....und zum Schluss auf die grössere Dose

im Vordergrund...3..


Dies soo schnell wie möglich im Rapid Fire.


Glaubt mir.....nicht jeder Schuss ist ein Treffer.....da ein langes Zielen nicht erwünscht ist !



20200122_121945.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#10 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von Rakete 23.01.2020 05:46

avatar

Ich habe das gestern noch ausprobiert und es macht richtig Spass.
Das ganze mit der "Umarex Racegun", aber es geht natürlich alles was man an Semiautomatik da hat...

#11 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von Tarkus the Maverick 23.01.2020 10:04

avatar

Zitat von Zteamgreen im Beitrag #9
...leider kann man das daheim im Garten nicht nachmachen....da dann die Kugeln das Grundstück evtl. verlassen...

Wenn das der Fall ist, dann könnten sie das bei jeder anderen Disziplin doch auch!?

#12 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von Pernod99 23.01.2020 16:06

Hallo, könnte "jemand" die Dartscheibe auf formatfüllende 14x14cm "basteln" ???

Vielen Dank

#13 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von Olja 23.01.2020 20:12

avatar

Zitat von Pernod99 im Beitrag #12
Hallo, könnte "jemand" die Dartscheibe auf formatfüllende 14x14cm "basteln" ???

Vielen Dank



Nur auf die Schnelle
Dart.png - Bild entfernt (keine Rechte)

PDF hier
[[File:Dart.pdf]]

#14 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von Pernod99 23.01.2020 21:21

Zitat von Olja im Beitrag #13
Zitat von Pernod99 im Beitrag #12
Hallo, könnte "jemand" die Dartscheibe auf formatfüllende 14x14cm "basteln" ???

Vielen Dank



Nur auf die Schnelle


PDF hier
[[File:Dart.pdf]]



Sorry .... zu schnell. Ist (leider) 14,5x14 cm ....

#15 RE: Die Entwicklung von WPU-SchiessSpielen. von Olja 23.01.2020 21:32

avatar

Dann schneid doch einfach passend. Scheibe als Unterlage und rumgeschnippelt..