#1 Probleme mit Beretta Cx4 Storm von William Cutting 04.10.2015 20:20

avatar

Hi ho,
habe vor kurzem von einen Schützenkollegen ne alte Cx4 bekommen. Als ich sie das erste mal geschossen habe wusste ich warum er kein Geld dafür wollte. So wie ich nachgelesen habe hat sie eigentlich auch einen Blowback, aber der funktioniert nicht mehr wirklich. Man kann die Waffe zwar "durchladen" aber beim schießen tut sich nichts, das Fenster bleibt geschlossen.
Hat Einer ne Idee wodran das liegen kann und ob es vielleicht nur ein kleines Problem ist das man selber beheben kann?
Möchte die Waffe nicht zum Büchsenmacher dafür bringen. Es kann ja eigentlich nur ne kleine Dichtung sein, oder?

Gruß Klaus

#2 RE: Probleme mit Beretta Cx4 Storm von Elise 04.10.2015 20:31

avatar

Schiessen tut die nicht?

Wirklich Blowback hat die nicht, da sich kein Verschluss bewegt.

Nur die Klappe geht schnell etwas zurück beim Schuss, das erkennt man aber kaum.

Gruß, David

#3 RE: Probleme mit Beretta Cx4 Storm von William Cutting 04.10.2015 20:34

avatar

Doch, schießen tut sie, habe ich ja auch oben angesprochen. Nur das Fenster bewegt sich nicht. Habe beim schießen leicht den Finger an die Klappe gelegt und da tat sich gar nichts. Von Hand bekomme ich sie abgeschoben. Ist vielleicht etwas abgebochen? Klappern höre ich nichts.......?

Gruß Klaus

#4 RE: Probleme mit Beretta Cx4 Storm von Gunrunner 04.10.2015 20:36

klar hat die storm blowback elise.
hört sich nach nicht intakter dichtung oder leerer kartusche an butcher

#5 RE: Probleme mit Beretta Cx4 Storm von William Cutting 04.10.2015 20:45

avatar

Leerer Kartusche? Hast du zu heiß geduscht?

Ne, ne, die war schon voll, wobei der Gedankengang war schon echt excellent.

Gruß Klaus

#6 RE: Probleme mit Beretta Cx4 Storm von Elise 04.10.2015 20:46

avatar

Ich merk vom BB nichts.... es bewegt sich ja auch kein Verschluss hin- und her, nur das kleine Schlagstück wird gespannt.

http://www.arprotech.com/shop/images/det...a_Cx4_Storm.jpg

Ich erkenn da leider nichts was die Klappe nach hinten bewegt... eventuell ist es nur der Impuls vom Schlagstück.

#7 RE: Probleme mit Beretta Cx4 Storm von Elise 04.10.2015 20:50

avatar

BTW...

wenn die gut schiesst, lass es so. Das ist eh nur ein Fake Staubdeckel ohne Funktion, auf das zurückschnellen achtet doch eh keiner.

#8 RE: Probleme mit Beretta Cx4 Storm von William Cutting 04.10.2015 20:54

avatar

@Elise
Vom Blowback wird man warscheinlich auch nicht allzuviel merken, nur aufgehen muss das Fenster ja. Es kann natürlich auch sein das nur etwas von dem Co2 umgeleitet wird und das Fenster ein wenig öffnet. Sicher bin ich mir aber nicht. Und ich will sie nicht auseinander bauen wenn es vielleicht nur ein kleines Probelm ist. Bei der MP5K ist ganz klar ne Dichtung auf nem Kolben verbaut der durch das Co2 bewegt wird und so das Fenster öffnet.

Gruß Klaus

@Gunrunner
Das merkt man!

#9 RE: Probleme mit Beretta Cx4 Storm von William Cutting 04.10.2015 20:59

avatar

Deine Signatur sagt doch: "Jage nicht was du nicht töten kannst!"

Ne, nen Trolltitel will ich nicht, ich sage nur offen und ehrlich meine Meinung. Es ist nur eine Frage wie der andere damit zurecht kommt. Aber lieber offen und direkt als hintenherum.
Außerdem sind es Themen die ich in anderen Foren schon gesehen habe und hier einfach gefehlt haben. Wenn es den Administrator stört höre ich gerne damit auf.

Nur bitte nicht sperren!

Gruß Klaus