Seite 1 von 3
#1 Abwehrspray welches? von Butt 11.12.2015 13:39

avatar

Welches ist Abwehrspray ist das zuverlässigste ?

Der Markt ist voll davon und meine Frau möchte gerne eines haben,da sie Morgens und Abends immer mit

dem Zug fährt und es um diese Jahreszeit meist dunkel draußen ist.

#2 RE: Abwehrspray welches? von Uncle_P 11.12.2015 13:56

avatar

Nunja ich habe 2 Stück von Walther, musste aber noch nie welches benutzen sodass ich dazu auch nur googlen kann


http://www.pfefferspray-kaufen.net/pfefferspray-test/

speziell aus dem Test vlt. für deine Frau =)

http://www.pfefferspray-kaufen.net/sabre-red-lady-pink/

#3 RE: Abwehrspray welches? von Tactical-Dad 11.12.2015 14:16

avatar

Ich bin leider noch nicht dazu gekommen das hier rüber zu kopieren (bitte nicht böse sein, dass ich diese Seite hier verlinke). Das hab ich mal geschrieben. Evtl. hilft Dir das weiter?

http://www.co2air.de/wbb3/index.php?page...&threadID=95849

#4 RE: Abwehrspray welches? von Butt 11.12.2015 16:22

avatar

Da ist schon was gutes dabei und der Test auf Co2air ist auch Top.

Das Guardian Angel 2 (II) wäre genau das richtige ,wenn es denn auch gut in der Hand liegt.

#5 RE: Abwehrspray welches? von Gunrunner 11.12.2015 20:11

Tut er. Ich habe den Angel II im Auto, mit meinen Pranken gut zu handeln, Mittel-u. Ringfinger haben Auflage. Totsicher da (im Notfall sehr leicht zu brechende) Abzugssperre, Topverarbeitung, preislich bei ca. 32.- (SWS).
Sehr empfehlenswert vom Prei und der Kompaktheit im Vergleich zum JPX.

Und kein Pfeffer oder Gasnebel im eigenen Gesicht ;)

#6 RE: Abwehrspray welches? von Tactical-Dad 11.12.2015 20:19

avatar

Das Meiste hab ich ja in dem alten Bericht geschrieben.

Ich hab immer ein kleines Hoernecke Pfeffer dabei mit Strahl. Das hat schon mehrfach dafür gesorgt dass ich ein paar Vollidioten nicht ernsthaft verletzen musste. Ich hatte immer eine super Wirkung. Meine Frau hat seit einigen Jahren eines von DefTec. Das ist auch ne super Sache. Aber das kantige Gehäuse von ihrem funktioniert auch nur in ihrer Handtasche oder an einem Gürtel, in einer Hosentasche würde das ziemlich drücken. Den ASP Key Defender hatte ich früher immer dabei. Den hab ich auch ein mal mit vollem Erfolg genutzt. ;-)

Und mein ultimatives Pfeffer mit Laser hab ich ja schon mal gezeigt (Tierabwehr-kein WaffG anwendbar;-)
WP_20150824_17_12_10_Pro.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
WP_20150824_17_12_44_Pro.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#7 RE: Abwehrspray welches? von Tactical-Dad 20.12.2015 09:38

avatar

Das hier wären zwei Alternativen. Das Blaue ist natürlich nur zum Üben, aber die sind auch wirklich gut (Def-Tec). So eins mit Dosen zum Auswechseln kostet aber auch etwa 30,-/Stück. Das rechts in das von Ballistol mit Strahl. Das kostet nur etwa 5,- und erfüllt seinen Zweck völlig. Ein Freund von mir hat das mal erfolgreich gegen nen besoffenen Skinhead eingesetzt und bleibt jetzt bei dem, obwohl ich ihm auch mal ein richtig teures geschenkt habe.
WP_20151220_09_29_29_Pro.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#8 RE: Abwehrspray welches? von TopGun 20.12.2015 15:14

avatar

Das von Balistol wird bei uns im Großhandelmarkt verkauft...die Aufsteller stehen direkt an den Kassen und laufen dort wie bolle...

#9 RE: Abwehrspray welches? von Tactical-Dad 20.12.2015 15:24

avatar

Guckt Euch mal dieses geiles Zeug an! Tränengasgranaten, Taser Konkurrenten, Mehrzweckwerfer, Notsignale :-D
http://www.condornaoletal.com.br/eng/produtos.php
C__Data_Users_DefApps_AppData_INTERNETEXPLORER_Temp_Saved Images_prod-plataformasnaoletais.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
C__Data_Users_DefApps_AppData_INTERNETEXPLORER_Temp_Saved Images_prod-municoesimpactocontrolado.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
C__Data_Users_DefApps_AppData_INTERNETEXPLORER_Temp_Saved Images_prod-granadas.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
C__Data_Users_DefApps_AppData_INTERNETEXPLORER_Temp_Saved Images_prod-pirotecnicos.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Und hier meine Liebsten Granaten, Stingball (Gummikugel-Füllung)
C__Data_Users_DefApps_AppData_INTERNETEXPLORER_Temp_Saved Images_prod-granadasimpacto.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#10 RE: Abwehrspray welches? von Tactical-Dad 25.12.2015 11:12

avatar

Die Macher von Feuerkampf & Taktik bieten einen Pfefferspray Kurs an:

http://feuerkampf-und-taktik.blogspot.de...-grundkurs.html

#11 RE: Abwehrspray welches? von TopGun 25.12.2015 11:16

avatar

Ich glaube der Teutenberg hat hier neue Ware reinbekommen...die XXL Version...


http://www.teutenberg-werl.de/verteidigu...ome-defense.php

#12 RE: Abwehrspray welches? von Tactical-Dad 25.12.2015 19:11

avatar

So ein großes Pfeffer brauch ich unbedingt irgendwann mal. Aber als erstes steht das hier von Piexon auf meiner Wunschliste. Hoffentlich kann ich mich bald durchringen eines zu bestellen bevor es zu spät ist (wie es auch keine Guardian Angel Laservisiere mehr gibt)

http://www.obramo-security.de/JPX-Pfefferspray-Montage
C__Data_Users_DefApps_AppData_INTERNETEXPLORER_Temp_Saved Images_JPX-Pfefferspray-Montage.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#13 RE: Abwehrspray welches? von TopGun 25.12.2015 19:14

avatar

Braucht man den an nem Pfefferstreuer nen laser...?!?

#14 RE: Abwehrspray welches? von Tactical-Dad 25.12.2015 19:25

avatar

Zitat von TopGun im Beitrag #13
Braucht man den an nem Pfefferstreuer nen laser...?!?


Nein, das braucht man definitiv nicht. Das war quasi ein Gedankenexperiment. Ich bin seit langem am überlegen wie man mehr aus Pfefferspray machen kann.

#15 RE: Abwehrspray welches? von Tactical-Dad 25.12.2015 19:57

avatar

Was ich gerne hätte wäre ein modulares Gehäuse aus den 3D Drucker für das Hoenecke Pfeffer. Das könnte man so gestalten, dass es auswechselbare Griffrücken hat, einen annehmbaren Clip, eine abnehmbare Schiene für eine Gürtelhalterung, anmontierbare Lampen und Laser. Und dazu ein Feld um Schriftzüge und Plaketten anzubringen.
Evtl. könnte man das Gehäuse so gestalten, dass es als Vordergriff unter eine MP montiert werden kann.
Ich bin mir sicher, dass man dieses Gehäuse für viel Geld verkaufen kann aufgrund der deutschen Waffengesetze.

Leider bin ich nicht der Kreative und mein Freund mit 3D Drucker steckt seit Monaten massiv in der Arbeit und hat keine Zeit.